Wir suchen….

Wir suchen ab März 2023, auf Honorarbasis, einen Instrumentallehrer oder eine Instrumentallehrerin, welcher einmal wöchentlich an einem Nachmittag, drei Kindergruppen von bis zu fünf Schülerinnen/ Schülern, der Klassenstufe 1, 2 und 3, für jeweils 45 Minuten, auf dem Cello oder der Blockflöte, unterrichtet. Interessenten wenden sich bitte an die Schulleitung der 63. Grundschule Johann Gottlieb Naumann, unter dr.aurig.a@63jgnaumann.lernsax.de.

Vielen Dank!

Weihnachtsprojekttag

Liebe Eltern,

am Donnerstag, d. 01.12. findet endlich wieder unser Weihnachtsprojekttag statt.
Wir freuen uns sehr darauf!
Der Weihnachtsmarkt auf unserem Schulhof, welcher eine lange Tradition bei uns hat, wird von den Eltern unserer Schule organisiert und betreut und beginnt um 16.00 Uhr.
Sie alle sind dazu recht herzlich eingeladen!
Wir haben aber noch eine große Bitte an Sie.
Bitte bringen Sie sich Besteck, Teller, Tasse, Servietten und Abfalltüte selbst mit, um den anfallenden Müll für uns reduzieren zu können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis hierfür!
Kuchen oder Speisen, welche schon am Vormittag mitgebracht werden, können im Arztzimmer abgestellt werden.
Weiterhin bitten wir darum, genügend Kleingeld bereit zu halten. Dieses soll die Bezahlung an den einzelnen Ständen vereinfachen.
Der Erlös des Festes soll dem Kinobesuch der Kinder, am 21.12.2022 zugutekommen.
Wir werden einen Teil des Eintrittsgeldes damit finanzieren.

Weiterhin haben wir eine Geschenke-Sammelaktion geplant. Ziel ist es hier, der Organisation „Die Tafel“ kleine Geschenke zukommen zu lassen. Diese werden bei deren Weihnachtsfeier an Bedürftige verteilt.
Sollten Sie in Ihrem Haushalt Spielsachen, Bücher o.ä. haben, welche Sie gern für diesen Zweck verschenken möchten, wären Ihnen die Organisatoren dieser Aktion sehr dankbar. Auch Süßigkeiten werden immer gern gesehen.
Bitte verpacken Sie diese Sachen zu einem Geschenk, schreiben darauf, für welche Altersgruppe dieses gedacht ist und legen es in die am Dienstag und Mittwoch, dem 06. und 07.12.2022, am Haupteingang unserer Schule stehenden Kisten.
Mitglieder vom Elternrat holen diese Kisten am Mittwoch, dem 07.12.22, in der ersten Unterrichtsstunde, ab und fahren diese zur „Tafel“.
Vielen Dank für Ihr Mitwirken und Ihre Gaben!

Grünes Klassenzimmer

Liebe Eltern,
wir freuen uns über eine weitere Neuerung auf unserem Schulgelände.

„Ein grünes Klassenzimmer“

Verschiedene Pflanzungen sollen das Ensemble bis zum Frühjahr noch vervollständigen.
Bilder dazu finden Sie unter: Information – Schulporträt – Galerie.

Wir danken der Firma „Tischlerei Manfred Berndt“ für die professionelle und schnelle Umsetzung dieses Projekt.

„Bunte Schule“

Mitmach-Umfrage: Familien aufgepasst! Welche Sprachen spricht die 63. Grundschule?

Damit wir das genau wissen können, bitten wir Sie liebe Eltern und euch liebe Kinder, an unserer Umfrage teilzunehmen:

Ein Plakat steht vor der Schule. Bitte schreibt *„Willkommen“* in euren Muttersprachen darauf (doppelte bitte vermeiden, damit alle Platz haben). Der Namensgeber der Schule, Johann Gottlieb Naumann, diente als Inspiration für dieses Projekt. Warum? Schaut doch einmal in seine Biographie!

Danke für die Teilnahme! Wir sind auf das Ergebnis gespannt.

Elterninitiative „Bunte Schule“

Corona Schutzverordnung

Schulanfänger 2023/24

Sehr geehrte Eltern der Schulanfänger für 2023/2024,

alle Kinder, die zwischen dem 01.07.2016 und 30.06.2017 geboren wurden, werden mit Beginn des Schuljahres 2023/2024 schulpflichtig und sind dieses Jahr an einer Grundschule anzumelden. Weiterführende Informationen erhalten Sie dazu auch auf unserer Homepage unter der Rubrik „Lehren & Lernen“ – „Schulanfänger“. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule und heißen Sie alle herzlich willkommen.

Kollegium und Schulleitung der 63. Grundschule

2020/2021

Liebe Eltern,
das Radfahren ist im gesamten Gelände (auch im Eingangsbereich) nicht erlaubt.

Fahrräder dürfen nur in die dafür vorgesehenen Fahrradständer neben dem Haupteingang abgestellt werden.
Die Fahrradständer am kleinen Haus sind ausschließlich dem Personal vorbehalten.

Das Abstellen von Fahrrädern der Eltern während des Schulbetriebes ist nicht gestattet.

Verstöße können ein Abstell- und Einschiebeverbot zur Folge haben.

Bei Beschädigung der Räder wird keine Haftung übernommen.

2020/2021

Liebe Eltern,
um die Sicherheit unserer Kinder während der Unterrichtszeit zu gewährleisten, werden die Haustüren früh um 7:55 Uhr geschlossen.

Schüler, welche zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Unterricht beginnen, benutzen bitte den Eingang 2. Dieser öffnet sich in der Pausenzeit automatisch.

Wer in begründeten Fällen, z. B. Arztbesuch, zwischendurch die Schule betreten möchte, muss klingeln.
Bitte unterstützen Sie Ihr Kind, dass es rechtzeitig bei uns ankommt.