Background Image

Neuigkeiten

         
   

23.04.2021

Sehr geehrte Eltern,

ab Montag, dem 26.04.21, setzen wir laut den Vorgaben von Staatsminister Piwarz, ein wöchentliches Wechselmodell um.
Dabei werden zwei Wochen verlängert, um eine Ausgewogenheit der Schultage zu erreichen. Daher gilt:

Gruppe A: 26.04.21 – 30.04.21

Gruppe B: 03.05.21 – 12.05.21 (14.05. unterrichtsfrei)

Gruppe A: 17.05.21 – 28.05.21 (25.05. unterrichtsfrei)

Gruppe B: 31.05. 21 – 04.06.21

Nachfolgende Wochen verlaufen im regelmäßigen wöchentlichen Wechsel.

Unterricht ist jeweils von der ersten bis zur vierten Stunde.

Weitere Informationen erhalten Sie in einem heutigen Elternbrief.

Wir bitten um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen. Wir wissen, dass diese erhebliche Einschnitte für Sie im Alltag bedeuten und bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung, um weiterhin den Schulbetrieb zu ermöglichen!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Dr. A. Aurig

19.04.2021

Liebe Eltern,
hier können Sie den aktuellen Hygieneplan der Schule einsehen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

13.04.2021

Liebe Eltern,

wie im Schuljahresablaufplan angekündigt, kommt am 19.04. und 22.04.21 die Zahnärztin an unsere Schule.
Es erfolgt keine Untersuchung der Kinder und keine Flouridierung der Zähne. Es ist ein Prophylaxetermin zum Thema "Zahngesundheit".
Den genauen Zeitpunkt des Zahnarztbesuches in der Klasse Ihres Kindes erfahren Sie von der Klassenlehrerin. Bitte geben Sie Ihrem Kind den Vorsorgepass mit.

Mit freundlichen Grüßen
gez. Katrin Kaltofen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.04.2021

Sehr geehrte Eltern,

bezüglich des Unterrichtsbeginns ab 12.04.21 wurden heute, Freitag der 09.04.21, von den Klassenleiterinnen ein Elternbrief an Sie gesendet. Ich bitte um Kenntnisnahme und bedanke mich für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen
gez. Dr. A. Aurig

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

08.04.2021

Sehr geehrte Eltern,
folgende Nachricht wurde an uns SchulleiterInnen der Grundschulen von Herrn Piwarz ausgegeben, welche ich Ihnen zur Kenntnisnahme weiterleite (Ausschnitt).

„Klar ist, der Schulbetrieb wird zukünftig nur mit einem strikten Testregime möglich sein. Der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages hat die Mittel für dieses ausgeweitete Testregime freigegeben. Nach der neuen Corona-Schutz-Verordnung öffnen alle Schulen nach Ostern unabhängig von einem festgelegten Inzidenzwert. Alle Schülerinnen und Schüler – auch der Primarstufe – sollen sich selbst zweimal wöchentlich auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 Erreger testen. Nur wer aufgrund des Tests in der Schule oder einer qualifizierten Selbstauskunft nachweislich nicht mit dem Coronavirus infiziert ist, darf ab 12. April 2021 das Schulgelände betreten.“

Weitere Anweisungen bzw. Handlungsstrategien dazu sollen mich, nach Aussage vom Landesamt für Schule und Bildung, im Laufe dieses Tages oder morgen erreichen. Diese Informationen gebe ich Ihnen liebe Eltern, umgehend über die Homepage unserer Schule, unter „Neuigkeiten“, bekannt.

Danke für Ihr Verständnis, dass ich vorab keine weiteren Aussagen dazu tätigen kann. Ich bin um eine, für alle Seiten praktikable Umsetzung, sehr bemüht.

Danke für Ihr Vertrauen!
Mit freundlichen Grüßen
Dr. A. Aurig

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.03.2021

Liebe Eltern,

hier können Sie die gültigen Quarantäneregeln unserer Schule einsehen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

08.03.2021

Sehr geehrte Eltern,

hier können Sie die aktuelle sächsische Corona-Schutzverordnung einsehen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25. 02.2021

Sehr geehrte Eltern,

der eingeschränkte Regelbetrieb wird ab nächster Woche weiterhin, bis auf Widerruf, an unserer Schule fortgesetzt. Wir haben eine gute Stabilität durch den Klassenleiterunterricht erreicht. Danke auch, dass Sie uns durch das Einhalten der Abstandsregeln und das pünktliche Ankommen am Morgen unterstützen. Bitte achten Sie auch darauf, die Eingänge vor der Schule frei zu halten. Unverändert bleiben nun auch die Einlasszeiten und Zugänge, ebenfalls bis auf Widerruf.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Mitarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Dr. A. Aurig

Schulleiterin

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

19.02.2021

Liebe Eltern

hier finden Sie Informationen und Antragsformular zur Geltendmachung eines Bedarfes für digitale Endgeräte für die Teilnahme am pandemiebedingten Distanz-Schulunterricht

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Eltern,

ich bitte Sie folgende Hinweise zu beachten:

  • Derzeit ist nur noch das Tragen von medizinischem Mund-und Nasenschutz in der Schule gestattet.
  • Achten Sie bereits vor der Schule auf die Abstandsregeln und helfen Sie uns, den Einlass durch pünktliches Erscheinen Ihrer Kinder strukturiert zu gestalten.
  • Die Teilnahme am Frühhort ist nur bis 7:30 Uhr durch den Hintereingang (Tür 2) möglich. Danach sind die vorgegebenen Einlasszeiten aktuell.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Dr. A. Aurig 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

19.11.2020
Liebe Eltern,
hier können Sie noch einmal die Empfehlungen der Staatsministerien für Kultus und Soziales im Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Kindertagesbetreuung und in Schulen einsehen.

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2020/2021
Liebe Eltern,
an unserer Schule hat sich die Elterninitiative BUNTE SCHULE BLASEWITZ gebildet. Diese möchte sich hier bei Ihnen heute vorstellen.

Elterninitiative "BUNTE SCHULE BLASEWITZ"

Elterninitiative der 63. GS
-------------------------------------------------------------

2020/2021
Liebe Eltern,
das Radfahren ist im gesamten Gelände (auch im Eingangsbereich) nicht erlaubt.

Fahrräder dürfen nur in die dafür vorgesehenen Fahrradständer neben dem Haupteingang abgestellt werden.
Die Fahrradständer am kleinen Haus sind ausschließlich dem Personal vorbehalten.

Das Abstellen von Fahrrädern der Eltern während des Schulbetriebes ist nicht gestattet.

Verstöße können ein Abstell- und Einschiebeverbot zur Folge haben.

Bei Beschädigung der Räder wird keine Haftung übernommen.

--------------------------------------------------------------

2020/2021
Liebe Eltern,

um die Sicherheit unserer Kinder während der Unterrichtszeit zu gewährleisten, werden die Haustüren früh um 7:55 Uhr geschlossen.

Schüler, welche zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Unterricht beginnen, benutzen bitte den Eingang 2. Dieser öffnet sich in der Pausenzeit automatisch.

Wer in begründeten Fällen, z. B. Arztbesuch, zwischendurch die Schule betreten möchte, muss klingeln.
Bitte unterstützen Sie Ihr Kind, dass es rechtzeitig bei uns ankommt.